Warum Fußpflege und warum mobil?

Unsere Füße tragen uns ein ganzes Leben lang. Sie dienen uns treu und ergeben. Still und leise tun sie ihre Pflicht.
Oft wird ihnen nicht genügend Aufmerksamkeit und Pflege zu teil. Sie werden vernachlässigt, weil wir sie nicht so gut sehen wie unsere Hände oder unser Gesicht im Spiegel. Eventuell würden wir selbst gern mehr tun, kommen aber vielleicht nicht mehr ohne Mühe an sie heran.

Die Fußpflege ist ein wichtiger Bestandteil der heutigen Gesellschaft. Und sie wird immer wichtiger. Viele Menschen erreichen ein hohes Lebensalter. Aber auch das eigene Wohlfühlempfinden wünscht sich, dass die Füße gepflegt sind.
Und so, wie man zum Zahnarzt geht, so, wie man seine Hände pflegt oder pflegen lässt, so, wie man sich mittlerweile auch um die eigene Psyche kümmert, so sehr möchte man sich auch um diese treuen Wegbegleiter kümmern. Ihnen Gutes tun. Damit sie uns wohlgesonnen sind. Und uns bis an unser Lebensende möglichst gesund und schmerzfrei begleiten.

Manchen Menschen ist es durch verschiedenste Umstände verwehrt, in ein Fußpflegestudio / -praxis zu gehen oder zu fahren. Dafür gibt es die mobile Fußpflege. Sie lässt den Kunden in seiner gewohnten und komfortablen Umgebung. Er spart wertvolle Anreise- und somit Lebenszeit. Von den geschonten Nerven in der heutigen hektischen Welt mal ganz zu schweigen. So hat er allein den Wohlfühlfaktor für sich als Gewinn. Eine Auszeit vom hektischen Alltag.